Sommerempfang 2022

Im kommenden Jahr wird das traditionelle Treffen der hessischen Zeitungsverleger, Herausgeber und Chefredakteure mit der Hessischen Landesregierung und den Mitgliedern des Hessischen Landtags am

Mittwoch, dem 11. Mai 2022 in Wiesbaden

stattfinden.

_____________________________________________________________________________________________________________________

VHZV-Jahreshauptversammlung 2021

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Verbandes Hessischer Zeitungsverleger (VHZV) verabschiedeten die Anwesenden ihren langjährigen Vorsitzenden, Hans Georg Schnücker (seit 2005 Sprecher der Geschäftsführung VRM GmbH & Co. KG und Herausgeber), der im Juli dieses Jahres in den Ruhestand trat. Im Jahr 2006 wurde er in den Vorstand des Verbandes und 2008 zu dessen stellvertretendem Vorsitzenden gewählt. Von 2015 bis 2018 war Hans Georg Schnücker Vorsitzender des VHZV und gehörte bis zu seinem Ruhestand weiterhin dem Vorstand an.

Hans Georg Schnücker und Helmut Verdenhalven, Leiter Medienpolitik/Mitglied der Geschäftsleitung des Bundesverbandes Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV)

Schnücker-Verdenhalven.jpg
Emmerich.jpg

Michael Emmerich, Vorsitzender des VHZV, sprach ihm im Namen aller Verbandsmitglieder seinen Dank aus. Schnücker habe sich über seine hessische Verbandstätigkeit hinaus - u.a. auch im Landesverband in Rheinland-Pfalz/Saarland, im BDZV-Präsidium und ab 2018 als dessen Vize-Präsident sowie von 2008 bis 2014 als Vorsitzender des Aufsichtsrats der ZMG (Zeitungsmarktforschung Gesellschaft der deutschen Zeitungen) - an vielen Stellen für den verfassungsrechtlichen verbürgten Schutz der freien Presse und die Erhaltung der Pressevielfalt eingesetzt. Auch habe er unermüdlich und mit großem Engagement u.a. die digitale Transformation der Zeitungen vorangetrieben.

Bereits am früheren Nachmittag wurde Frank Schmid (Kassel) neu in den Vorstand gewählt. Er folgt auf den ausge-schiedenen Herbert Siedenbiedel. 

Als Vertreter des Geschäftsführers Anders Heering des neuen Verbands-Sondermitglieds Watch Media GmbH begrüßten die Sitzungsteilnehmer Chefredakteur Erhard Krasny. Mit ihrem Digital-Produkt FINANZBUSINESS versorgt das Unternehmen Leser täglich mit den wichtigsten Nach-richten zum Bankensektor. Kern des Angebots sind eine Website, eine App und täglicher Newsletter.